Allgemeine Geschäftsbedingungen

St. Elisabeth Stiftung

1. Geltungsbereich

( 1 ) Für die über den Internet-Shop der Elisabeth-Stiftung begründeten Rechtsbeziehungen zwischen der Elisabeth-Stiftung und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung.

( 2 ) Allgemeine Geschäftsbedingungen eines Kunden werden nicht akzeptiert.

2. Kaufabwicklung

( 1 ) Über den Webshop www.shop.elisabethstiftung.at werden Handarbeiten und handgefertigte Gegenstände zum Kauf angeboten. Sie können ausgesuchte Waren aus dem Sortiment der Elisabeth-Stiftung auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt kaufen“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Ware ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen. Nachdem Sie auf „jetzt kaufen“ drücken, wählen Sie bitte eine der in Punkt 6 angegebenen Zahlungsmethoden aus.

( 2 ) Ein Kaufvertrag kommt erst durch vollständige Bezahlung der gekauften Ware zustande. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Elisabeth-Stiftung. Die gekaufte Ware ist sofort zu bezahlen. Die Auslieferung der Ware erfolgt erst nach vollständiger Bezahlung der ausgesuchten Ware. Die gekaufte Ware wird in einer Lieferung und nicht in Teillieferungen versandt.

3. Verpackung

Wir verpacken die Ware sorgfältig und fachgerecht. Durch den Transport beschädigte Ware tauschen wir kostenlos aus.

4. Versandkosten

Bis zu einer Kuvertgröße von G4 (Luftkuvert) – Größe 230 x 330cm – ist der Versand innerhalb von Österreich kostenlos. Bei einer anderen Verpackungsgröße berechnen wir pauschal € 5,50 für den Versand innerhalb von Österreich.

5. Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive MwSt.

6. Zahlungsmethoden

Wir bieten folgende Zahlungsmöglichkeiten an:
Paypal
Kreditkarten: MasterCard oder Visa.

7. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht mit einer Frist von zwei Jahren, beginnend mit der Übernahme der Ware mit der Maßgabe, dass es sich bei unserer zum Verkauf angebotenen Ware um gestrickte, gehäkelte, genähte, gewebte oder gemalte Handarbeiten bzw. handgefertigte Gegenstände handelt, die mit größter Sorgfalt in unserer Werkstätte hergestellt und kontrolliert werden. Die von uns angefertigte Ware kann dennoch geringfügige und fertigungsbedingte Abweichungen – im Vergleich zu den Leistungsbeschreibungen der Ware und den Fotos in unserem Webshop – in Farbe, Form und Material aufweisen. Diese Abweichungen stellen keinen Mangel dar und berechtigen nicht zur Rückgabe der gekauften Ware. Bitte wenden Sie sich im Gewährleistungsfall an unsere Beraterin.

8. Lieferservice

Wenn in der Artikelbeschreibung nicht anders angegeben, beträgt die Lieferzeit ca. 2-5 Werktage ab erfolgter Bezahlung.

9. Rücktrittsbelehrung

( 1 ) Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen von diesem Fernabsatzvertrag zurückzutreten. Um Ihr Rücktrittsrecht auszuüben, wenden Sie sich bitte an:

St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien
Arbeitergasse 28/2
1050 Wien
Tel: +43 (1) 54 55 222 24
E-Mail: elisabethstiftung@edw.or.at

Informieren Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, von diesem Vertrag zurückzutreten. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist absenden. Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie die Ware in Besitz genommen haben.

( 2 ) Folgen des Rücktritts: Wenn Sie vom Kauf innerhalb der vorgegebenen Frist zurücktreten, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Rücktritt von diesem Kauf bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die gekaufte Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die gekaufte Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Rücktritt dieses Vertrags verständigen, an:

St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien
Arbeitergasse 28/2
1050 Wien

zurückzusenden.

Die Kosten für die Rücksendung der Ware sind von Ihnen zu tragen.

( 3 ) Ausgenommen vom Rücktrittsrecht sind Handarbeiten bzw. handgefertigte Gegenstände, die aufgrund Ihres speziellen Auftrages auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder Gegenstände, die für Sie persönlich angefertigt wurden.

10. Anbieterkennzeichnung

St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien
Arbeitergasse 28/2
1050 Wien
Mail: elisabethstiftung@edw.or.at
Internet: www.elisabethstiftung.at
Geschäftsführer: Nicole Meissner, BA
Ust.-Id.-Nr. ATU 65435059
Gerichtsstand: Wien

11. Beschwerden

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen, deshalb stehen wir Ihnen bei Beschwerden natürlich gerne zur Verfügung.

Bitte setzen Sie sich mit uns unter der Telefonnummer 01 54 55 222 Klappe 24 in Verbindung.

Wir sind davon überzeugt, dass wir berechtigte Beanstandungen auch im direkten Kontakt mit Ihnen kulant und zu Ihrer Zufriedenheit beheben können und eine Einigung mit Ihnen erreichen werden.

12. Hinweise zum Datenschutz

Die St. Elisabeth-Stiftung der Erzdiözese Wien mit Sitz in 1050 Wien, Arbeitergasse 28/2 verweist auf die umfangreichen Datenschutzbestimmungen, die auf unserer Website unter www. elisabethstiftung.at abgerufen werden können.